Dom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dom steht für:


Dom ist der Name folgender geographischer Objekte:


Dom ist der Name folgender Personen:

  • eine Kurzform von Dominik − dort auch zu Namensträgern
  • Arthur Dom (bl. 1920er- und 1930er-Jahre), niederländisch-deutscher Motorradrennfahrer
  • Jeanny Dom (* 1954), luxemburgische Tischtennisspielerin und -funktionärin
  • Michael Dom, zeitgenössischer Lyriker aus Papua-Neuguinea


Dom, Der Dom, Weiteres:


DOM ist eine Abkürzung für:

Siehe auch:

 Wiktionary: Dom – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.