Dongping

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Kreis Dongping in der chinesischen Provinz Shandong. Für die Großgemeinde Dongping (东平镇) im Kreis Chongming der Stadt Shanghai siehe Dongping (Chongming), für das Dorf Dongping (东平村) der Großgemeinde Yi’an in der Provinz Heilongjiang siehe Dongping (Yi’an).

Der Kreis Dongping (chinesisch 东平县Pinyin Dōngpíng Xiàn) ist ein Kreis in der Provinz Shandong. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Tai’an.

Die Steinskulpturen der Baifoshan-Felsgrotten (Baifoshan shiku zaoxiang 白佛山石窟造像) und die Hongdingshan-Felseninschriften (Hongdingshan moya 洪顶山摩崖) stehen seit 2001 bzw. 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Weblinks[Bearbeiten]

35.974722222222116.34138888889Koordinaten: 35° 58′ N, 116° 20′ O