Dramatiker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Dramatiker, auch Theaterautor genannt, ist ein Schriftsteller, der Theaterstücke (Dramen) verfasst.

Manche Dramatiker haben sich dabei auf bestimmte Theatergenres konzentriert, wie Komödie (Komödienautor) oder Tragödie (Tragödienautor).

Mitunter werden Stoffe aus der Buch-Literatur nach einer Bearbeitung durch Theaterautoren (Dramatisierung) auf die Bühne gebracht. Beispiele sind die Bearbeitungen der Werke von Karl May für die Karl-May-Spiele auf verschiedenen Bühnen.

Theater erwerben das Recht, ein bestimmtes Stück eines Theaterautors gekürzt oder ungekürzt in ein Bühnenwerk umzusetzen. Der Theaterregisseur hat dabei die Aufgabe, den Text als eine Handlung auf die Bühne zu bringen. Mitunter erfolgt diese Umsetzung durch den Autor selbst.

Literatur[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Playwrights – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Dramatiker – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen