Dream of a Lifetime

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dream of a Lifetime
Studioalbum von Marvin Gaye
Veröffentlichung Mai 1985
Label CBS
Format LP, MC
Anzahl der Titel 8
Laufzeit 36 min 07 s

Besetzung

Chronologie
Midnight Love
(1982)
Dream of a Lifetime Romantically Yours
(1985)

Dream of a Lifetime ist ein Album mit Songs von Marvin Gaye.

Dream of a Lifetime erschien erst nach dem Tod von Marvin Gaye und enthält sowohl Stücke, an denen er kurz vor seinem Tod arbeitete, als auch Lieder, die er im Lauf der Jahre aufgenommen, jedoch nicht veröffentlicht hat.

Der Unterschied zwischen den neueren und den älteren Liedern ist dabei kaum zu überhören. Die neueren Lieder sind sehr Synthesizer-lastig und textlich unter der Gürtellinie angesiedelt (Savage in the Sack oder Masochistic Beauty). Die älteren Titel erinnern hingegen stark an Gayes erfolgreichste Zeiten und seine Veröffentlichungen der frühen 1970er (z. B. Symphony oder It’s Madness).

Insgesamt ist Dream of a Lifetime also kein in sich homogenes Album, sondern eher eine Marvin-Gaye-Kompilation und der Versuch der Plattenfirma, mit dem Tod des Künstlers Geld zu verdienen.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Sanctified Lady (5:26)
    (Marvin Gaye / Gordon Banks)
  2. Savage in the Sack (3:21)
    (Marvin Gaye)
  3. Masochistic Beauty (4:41)
    (Marvin Gaye / Gordon Banks)
  4. It’s Madness (3:22)
    (Marvin Gaye)
  5. Ain't It Funny (How Things Turn Around) (4:54)
    (Marvin Gaye)
  6. Symphony (2:52)
    (Marvin Gaye / William Robinson)
  7. Life’s Opera (7:42)
    (Marvin Gaye / Ivy Jo Hunter)
  8. Dream of a Lifetime (3:49)
    (Marvin Gaye)

Charts[Bearbeiten]

Das Album erreichte in den USA in den Pop-Albumcharts Platz 41 und in den R&B-Charts Platz 8.

Veröffentlichte Singles[Bearbeiten]

Sanctified Lady

veröffentlicht 1985; #2 R&B - #101 Pop

It’s Madness

veröffentlicht 1985; #55 R&B