Duba (Saudi-Arabien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Duba auch Dhiba (arabisch ‏ضبا‎, DMG Ḍubā) ist eine Hafenstadt in Saudi-Arabien in der Provinz Tabuk.

Die Stadt liegt im Nordwesten des Landes am Roten Meer und hat ca. 22.000 Einwohner.

Nördlich der Stadt befindet sich eine Mittelwellensendeanlage, die auf zwei Frequenzen (594 kHz und 1521 kHz), das staatliche Radioprogramm des BSKSA (Broadcasting Service Of The Kingdom Of Saudi-Arabia) sendet. Da beide Frequenzen mit einer hohen Sendeleistung von jeweils 2000 kW ausgestrahlt werden, sind sie (speziell 1521 kHz) in den Abend- und Nachtstunden auch in Deutschland sehr gut zu empfangen.

27.3492535.696166666667Koordinaten: 27° 21′ N, 35° 42′ O