Dunn (North Carolina)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dunn
Dunn (North Carolina)
Dunn
Dunn
Lage in North Carolina
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: North Carolina
County:

Harnett County

Koordinaten: 35° 19′ N, 78° 37′ W35.310277777778-78.61083333333363Koordinaten: 35° 19′ N, 78° 37′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 9196 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 571,2 Einwohner je km²
Fläche: 16,1 km² (ca. 6 mi²)
davon 16,1 km² (ca. 6 mi²) Land
Höhe: 63 m
Postleitzahlen: 28334, 28335
Vorwahl: +1 910
FIPS:

37-18320

GNIS-ID: 1020051
Webpräsenz: www.dunn-nc.org
Bürgermeister: Oscar N. Harris

Dunn ist eine Stadt im Harnett County, North Carolina, USA. Im Jahr 2000 lebten hier 9.196 Einwohner.

Dunn ist der Geburtsort des Rock'n'Roll-Gitarristen Link Wray und von General William C. Lee. Der Wahlspruch der Stadt lautet: „It's a great place to be“ (dt. sinngemäß: Hier lässt's sich großartig leben).

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]