Polysorbat 60

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von E435)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strukturformel
Struktur von Polysorbat 60, (w + x + y + z = 20)
Struktur von Polysorbat 60, (w + x + y + z = 20)
Allgemeines
Name Polysorbat 60
Andere Namen
  • Tween® 60 (Handelsname)
  • Polyoxyethylen(20)-sorbitan-monostearat (IUPAC)
  • E 435
Summenformel C64H126O26 (ungefähr)
CAS-Nummer 9005-67-8
Kurzbeschreibung

dunkelgelbe, viskose Flüssigkeit [1]

Eigenschaften
Molare Masse 1311,7 g·mol−1 (ungefähr)
Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
keine GHS-Piktogramme
H- und P-Sätze H: keine H-Sätze
P: keine P-Sätze [1]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.
Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

Polysorbat 60 ist eine grenzflächenaktive Substanz, die als Emulgator und Netzmittel beispielsweise in Lebensmitteln und Arzneimitteln verwendet wird.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Der Abkömmling des Sorbits als komplexe Verbindung mit Fettsäuren (hauptsächlich Stearinsäure 50) und Ethylenoxid wird in einem mehrstufigen Verfahren aus üblicherweise pflanzlichen Fetten hergestellt. Polysorbat 60 hat einen HLB-Wert von 14,9 und ist daher zur Herstellung von Öl-in-Wasser-Emulsionen geeignet. Die emulgierende Wirkung ist stark und unabhängig von Säuregehalt und Temperatur.

Verwendung[Bearbeiten]

Polysorbat 60 ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff der Nummer E 435 für bestimmte Lebensmittel in Mengen von bis zu fünf, in Backfetten auch bis zu zehn Gramm pro Kilogramm und in Nahrungsergänzungsmitteln ohne Höchstmengenbeschränkung (quantum satis) zugelassen. Die erlaubte Tagesdosis beträgt 10 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht für alle Polysorbate zusammengenommen.[2] Er fungiert als Emulgator, Schaummittel und Komplexbildner.

Polysorbate werden im menschlichen Organismus wie Fettsäuren metabolisiert und in der Natur wie ein natürliches Fett biologisch abgebaut.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weitere Vertreter aus der Gruppe der Polysorbate sind etwa:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Datenblatt Polysorbat 60 bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 4. April 2012 (PDF).
  2. Datenbank Zusatzstoffe: Polysorbat 60