Elaine Showalter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elaine Showalter (* 21. Januar 1941 in Boston, Massachusetts) ist eine US-amerikanische Medizinhistorikerin, Literaturwissenschaftlerin und Feministin.

Sie lehrte bis 2003 an der Universität von Princeton und ist Autorin verschiedener kulturwissenschaftlicher Werke.

Werke[Bearbeiten]

  • Hystorien, Berlin 2001, ISBN 3827002494
  • New Feminist Criticism, 1985, ISBN 0394726472
  • The Female Malady: Women, Madness and English Culture 1830-1980, Time Warner Books UK 1987, ISBN 0860688690
  • Sexual Anarchy : Gender and Culture at the Fin de Siecle, 1990, ISBN 0670825034
  • Daughters of Decadence: Women Writers of the Fin De Siecle, Rutgers University Press 1993, ISBN 0813520185
  • A Literature of Their Own, Princeton 1998, ISBN 0691004765
  • Inventing Herself : Claiming a Feminist Intellectual Heritage, 2001, ISBN 0684822636

Weblinks[Bearbeiten]