Enzo Andronico

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Enzo Andronico (eigentlich Vincenzo Andronico; * 13. Mai 1930 in Palermo; † 26. September 2002 ebenda) war ein italienischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Andronico begann seine über 100 Auftritte in rund zwanzig Jahren umfassende Filmkarriere mit Nebenrollen in Filmkomödien oft derber Natur wie in vielen der Franco & Ciccio-Filme, später in vielen Genrefilmen und Sexy Comedies. Sein längliches Gesicht mit langer Nase und deutlichem Silberblick prädestinierten ihn zum Opfer grober Späße und für inkompetente Vertreter des je dargestellten Berufes. In den 1970er Jahren wurde er mehr und mehr als Bösewicht in Poliziesci (italienischen Polizeifilmen) und anderen Kriminalfilmen besetzt.

Daneben war Andronico auch auf der Bühne und für das Fernsehen tätig, wo er oftmals seine Opferrolle für derbe Späße von Komikern wieder aufnahm.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Roberto Chiti, Enrico Lancia, Andrea Orbicciani, Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano. Gli attori. Gremese 1998, S. 19/20