26. September

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 26. September ist der 269. Tag des gregorianischen Kalenders (der 270. in Schaltjahren). Zum Jahresende verbleiben 96 Tage.

Historische Jahrestage
August · September · Oktober
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

1087: Krönung Wilhelms II.
1799: Zweite Schlacht von Zürich
1860: Flagge Ecuadors
1944: Nordwesteuropa nach Market Garden
Staatswappen der DDR (ab 1955)
1960: Fernsehdebatte zwischen Kennedy und Nixon
1999: Hosni Mubarak
2005: Lynndie England in Abu-Ghuraib

Wirtschaft[Bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

1991: Gebäude von Biosphäre 2 (Bibliothekstrakt)

Kultur[Bearbeiten]

1991: August-Macke-Haus
  • 1991: In Anwesenheit des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Johannes Rau wird das August-Macke-Haus in Bonn eröffnet, ein Museum in einem vom expressionistischen Maler August Macke früher bewohnten Wohnhaus.

Religion[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten]

1983: Australia II

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

George McWhirter (* 1939)

1951–2000[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Daniel Boone († 1820)

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Geoffrey Wilkinson († 1996)

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 26. September – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien