Ergotimos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Françoisvase

Ergotimos (griechisch Ἐργότιμος) war ein griechischer Töpfer, der um 570–560 v. Chr. in Athen tätig war. Sein Sohn Eucheiros war ebenfalls Töpfer, ebenso ein namentlich unbekannter Enkel.

Von ihm sind folgende signierte Werke bekannt:

Sie sind bis auf die Schale Berlin 3151 alle von dem Vasenmaler Klitias bemalt.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ergotimos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien