Erina Kabe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erina Kabe Skispringen
Nation JapanJapan Japan
Geburtstag 11. Oktober 1985
Karriere
Nationalkader seit 2005
Debüt im Ladies-COC 1. Oktober 2005
Status aktiv
Medaillenspiegel
Universiade Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Logo der FISU Winter-Universiade
Bronze 2007 Pragelato Einzel
Platzierungen
 Ladies-COC 31. (2005/06)
letzte Änderung: 7. April 2010

Erina Kabe (jap. 嘉部 恵梨奈, Kabe Erina; * 11. Oktober 1985) ist eine japanische Skispringerin.

Nachdem Kabe im März 2005 bei nationalen FIS-Springen antrat, gab sie am 1. Oktober 2005 ihr Debüt im Skisprung-Continentalcup. Bereits in ihrer ersten Saison erreichte sie dabei mit dem 31. Platz ihr bislang bestes Ergebnis in der Continentalcup-Gesamtwertung. Bei der Winter-Universiade 2007 in Pragelato gewann Kabe hinter der Österreicherin Daniela Iraschko und ihrer Landsfrau Misaki Shigeno die Bronzemedaille von der Normalschanze. Seit der Universiade tritt sie ausschließlich bei Springen in ihrem Heimatland an und konnte damit keine vorderen Platzierungen in der Gesamtwertung des Continentalcup mehr erreichen.

Weblinks[Bearbeiten]