Escort Way

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-S

Escort Way
Australian State Route 81.svg Australian State Route 90.png
Basisdaten
Betreiber: Roads and Maritime Services
Straßenbeginn: R32 Mitchell Highway
Orange (NSW)
(33° 16′ S, 149° 5′ O-33.274370805556149.08649505556)
Straßenende: Eugowra Forbes Road
Eugowra (NSW)
(33° 26′ S, 148° 22′ O-33.427102611111148.37133763889)
Gesamtlänge: 82 km

Bundesstaaten:

New South Wales

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Der Escort Way ist eine Hauptverbindungsstraße im Osten des australischen Bundesstaates New South Wales. Er verbindet den Mitchell Highway in Orange mit der Eugowra Forbes Road in Eugowra.

Verlauf[Bearbeiten]

Der Escort Way zweigt in Orange vom Mitchell Highway (R32) nach Westen ab. In der Ortschaft Boree mündet von Norden die Peabody Road (S81). Wenig später biegt der Escort Way nach Südwesten ab, während die Orange Road (S90) weiter nach Westen führt. In Coodal zweigt die Canowindra Road (S81) nach Süden ab, während der Escort Way weiter nach Südwesten führt.

Über Toogong und Murga, vorbei am südlich der Straße liegenden Nangar-Nationalpark, erreicht er schließlich Eugowra und endet.

Nummerierung[Bearbeiten]

  • Australian State Route 90.png von Orange bis zum Abzweig der Orange Road
  • S81 von Boree bis Cudal
  • keine Nummerierung von Cudal bis Eugowra

Quelle[Bearbeiten]

Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 26