FC Porto (Basketball)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FC Porto Ferpinta
FC Porto.svg
Spitzname Dragões (Drachen),
azuis e brancos (blau-weißen)
Gegründet 1926
Halle Dragão Caixa
(2200 Plätze)
Homepage www.fcporto.pt
Trainer SpanienSpanien Moncho López
Liga LPB

2011/12: 2. Platz

Farben Blau-Weiß
Trikotfarben
Trikotfarben
Kit shorts.svg
Heim
Trikotfarben
Kit shorts.svg
Auswärts
Erfolge
Portugiesischer Meister 1952, 1953, 1972, 1979, 1980,
1983, 1996, 1997, 1999, 2004, 2011

Portugiesischer Basketballpokal: 1979, 1986, 1987, 1988,
1991, 1997, 1999, 2000, 2004, 2005, 2007
Portugiesischer Basketball-Supercup: 1986, 1997, 1999,
2004
Portugiesischer Basketball-Ligapokal: 2000, 2002, 2004
2008, 2010
Torneio dos Campeões: 2006

Der FC Porto Ferpinta ist die Basketballabteilung des FC Porto, einem renommierten Sportverein der portugiesischen Stadt Porto, und wurde 1926 gegründet. Der Verein spielt in der ersten portugiesischen Basketballliga.

Erfolge[Bearbeiten]

1951/52, 1952/53, 1971/72, 1978/79, 1979/80, 1982/83, 1995/96, 1996/97, 1998/99, 2003/04, 2010/11

1978/79, 1985/86, 1986/87, 1987/88, 1990/91, 1996/97, 1998/99, 1999/00, 2003/04, 2005/05, 2006/07, 2009/10

1985/86, 1996/97, 1998/99, 2003/04

1999/00, 2001/2002, 2003/04, 2007/08, 2009/10

2005/06