Facharbeiter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen:
Welche Berufskammern genau verleihen den Berufstitel Facharbeiter? Welches sind die rechtlichen Grundlagen? Wer setzt diesen Berufstitel mit dem Gesellenbrief gleich? -- Wegner8 (Diskussion) 10:29, 17. Apr. 2015 (CEST)

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Facharbeiter ist eine qualifizierte Fachkraft in einem erlernten Beruf. Der Berufstitel Facharbeiter wird durch eine zwei- bis dreieinhalbjährige Ausbildung erworben. Dafür ist ein Ausbildungsverhältnis einzugehen, das mit einer Prüfung vor der zuständigen Berufskammer abschließt. Die Urkunde, die der Facharbeiter nach bestandener Abschlussprüfung erhält, heißt Facharbeiterbrief und ist dem Gesellenbrief oder einem Abschlusszeugnis gleichgestellt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Facharbeiter – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen