Faraid Head

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rundumblick von Faraid Head

Faraid Head (schottisch gälisch An Fharaird) ist eine kleine, etwa 2½ KM lange Halbinsel an der Nordküste von Sutherland in den schottischen Highlands. Sie liegt etwas drei Kilometer nördlich des Weilers Balnakeil bei Durness.

An der Landspitze wurde in den 1950er Jahren eine kleine militärische Radar-Station gebaut. Das Gebäude dient inzwischen als Kontrollturm für die Luft-Boden-Schießplätze auf Cape Wrath und Garvie Island.

In Faraid Head befinden sich die größten Sanddünen der britischen Inseln.

Weblinks[Bearbeiten]

  • The Subterranea Britannica entry on Faraid Head - [1] (englisch)

58.60543-4.76978Koordinaten: 58° 36′ 20″ N, 4° 46′ 11″ W