Floridastraße

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Floridastraße
Floridastraße
Floridastraße
Verbindet Gewässer Atlantischer Ozean
mit Gewässer Golf von Mexiko
Trennt Landmasse Florida (Nordamerika)
von Landmasse Kuba
Daten

Geographische Lage

23° 56′ N, 80° 56′ W23.934166666667-80.925833333333Koordinaten: 23° 56′ N, 80° 56′ W
Floridastraße (USA)
Floridastraße
Geringste Breite 160 km
Inseln Florida Keys

Die Floridastraße ist eine zwischen 100 und 200 Kilometer breite Meeresstraße zwischen dem US-Bundesstaat Florida einerseits und Kuba im Süden[1] beziehungsweise den Bahamas im Südosten andererseits. Sie verbindet den Golf von Mexiko mit dem Atlantischen Ozean.

Nordostwärts durch die Floridastraße fließt der Floridastrom, eine warme Meeresströmung, die der Hauptzufluss des Golfstromes ist.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Diplomatischer Austausch über die Grenzbestimmung, United Nations, Englisch, PDF
  2. Florida Current Transport, NOAA, Englisch