Flughafen Tottori

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
鳥取空港
Tottori-kūkō
Tottori Airport DSCN0064.JPG
Kenndaten
ICAO-Code RJOR
IATA-Code TTJ
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 5 km nordwestlich von Tottori
Basisdaten
Eröffnung 1967
Fläche 105 ha
Terminals 1
Passagiere 334.366 (2005)
Luftfracht 1.226 t (2005)
Flug-
bewegungen
2.697 (2005)
Start- und Landebahn
10/28 2000 m × 45 m Asphalt



i7

i11

i13

Der Flughafen Tottori (jap. 鳥取空港, Tottori-kūkō) ist ein kleiner Verkehrsflughafen der Stadt Tottori in Japan. Der Flughafen Tottori gilt nach der japanischen Gesetzgebung als Flughafen 3. Klasse. Es werden nur Ziele innerhalb Japan angeflogen. Der Flughafen liegt auf dem Stadtgebiet von Tottori direkt an der Küste nordwestlich vom Stadtzentrum.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Flughafen wurde 1967 eröffnet. Bereits 5 Jahre später gab es eine Erweiterung der Landebahn von 1.200 Meter auf 1.500 Meter. 1985 gab es eine weitere Verlängerung auf 1.800 Meter. 1990 erfolgte die letzte Verlängerung auf die jetzigen 2.000 Meter, wozu das Meer etwas aufgeschüttet werden musste.

Weblinks[Bearbeiten]