For the Fallen Dreams

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
For the Fallen Dreams
For the Fallen Dreams live (2012)
For the Fallen Dreams live (2012)
Allgemeine Informationen
Herkunft Lansing, Michigan, Vereinigte Staaten
Genre(s) Metalcore
Gründung 2003
Website www.myspace.com/forthefallendreams
Aktuelle Besetzung
Chad Ruhlig
Jim Hocking
Navid Naghdi
Brandon Stastny
Ehemalige Mitglieder
Dylan Richter

For the Fallen Dreams ist eine US-amerikanische Metalcore-Gruppe aus Lansing, Michigan.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Band wurde 2003 von Chad Ruhlig (Gesang), Jim Hocking (E-Gitarre), Chris Cain (E-Gitarre), Andrew Tkaczyk (Schlagzeug) und Joe Ellis (E-Bass) in Lansing, Michigan in den USA gegründet. Im Sommer des Jahres 2007 unterschrieben sie einen Plattenvertrag bei Rise Records, nachdem sie viele lokale Konzerte gespielt hatten.[1]. Ein Jahr später nahmen sie das Album Changes auf, welches gleichzeitig auch ihr erstes Album darstellt[2]. Am 21. Juli 2009 veröffentlichten sie ihr zweites Album Relentless[3]. Hier ist erstmals Dylan Richter an den Vocals zu hören.

Stil[Bearbeiten]

For the Fallen Dreams spielen melodischen Metalcore bzw. Hardcore Punk, der sich an den Stil von Bands wie Misery Signals oder The Ghost Inside anlehnt.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2008: Changes (Album, Rise Records)
  • 2009: Relentless (Album, Rise Records)
  • 2011: Back Burner (Album, Rise Records)
  • 2012: Wasted Youth (Album, Artery Recordings)
  • 2014: Heavy Hearts (Album, Rise Records)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Beschreibung der Band auf Allmusic.com
  2. For the Fallen Dreams; Myspace. Myspace der Band For the Fallen Dreams, auf dem Stand des 15. April 2010
  3. Stormbringer Magazin. Informationen zum Album Relentless vom österreichischen Online Magazin Stormbringer, abgerufen am 15. April 2010