Fujiwara no Yorinaga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fujiwara no Yorinaga (jap. 藤原 頼長; * 1120; † 11. August 1156) stammte aus der einflussreichen Familie Fujiwara und hatte die einflussreiche Position eines „Ministers zur Linken“ (Sadaijin) inne.

Yorinaga war einer der Akteure in der Hōgen-Rebellion. Er wurde nach der Niederlage seiner Seite auf der Flucht nach Uji getötet.