Fujiwara no Yoshifusa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fujiwara no Yoshifusa. Zeichnung von Kikuchi Yōsai

Fujiwara no Yoshifusa (jap. 藤原 良房; * 804; † 872) war der erste der großen Regenten Japans aus der Familie der Fujiwara.

Als geschickter Politiker gelang es ihm, seinen eigenen minderjährigen Enkel als Kaiser Seiwa auf den japanischen Thron zu setzen, er selbst agierte als dessen Regent (Sesshō) und damit de facto als Herrscher Japans.

Er war der erste Regent in der japanischen Geschichte, der selbst nicht aus der kaiserlichen Familie stammte.