GCR

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

GCR ist die Abkürzung für:

  • Galactic Cosmic Ray, siehe Kosmische Strahlung
  • Gasgekühlter Reaktor (Gas Cooled Reactor), wie z. B. der Magnox-Reaktortyp
  • Generalized Completely Continuous Representations in GCR-Algebra (ein Typ von C*-Algebren)
  • Ghost Cancellation Reference, dient dazu Echosignale aus Fernsehbildern zu eliminieren (oft in Verbindung einem LMS Filter)
  • Global Competitiveness Report, Rangliste von Volkswirtschaften, erstellt vom Weltwirtschaftsforum
  • G-Protein-gekoppelter Rezeptor
  • Gray Component Replacement, siehe Unbuntaufbau
  • das technische Aufzeichnungsverfahren Group Coded Recording (Gruppenkodierte Aufzeichnung)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.