Gerard Clifford

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerard Clifford (* 24. Juni 1941 in Lordship, County Louth, Irland) ist emeritierter Weihbischof in Armagh.

Leben[Bearbeiten]

Gerard Clifford empfing am 18. Juni 1967 die Priesterweihe.

Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 25. März 1991 zum Titularbischof von Hieron und zum Weihbischof in Armagh. Die Bischofsweihe spendete ihm der Erzbischof von Armagh, Cahal Brendan Daly, am 21. April desselben Jahres; Mitkonsekratoren waren Francis Joseph MacKiernan, Bischof von Kilmore, und Emanuele Gerada, Apostolischer Nuntius in Irland.

Am 27. Februar 2013 nahm Papst Benedikt XVI. sein Rücktrittsgesuch an.

Weblinks[Bearbeiten]