Gesamtwerk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ausdruck Gesamtwerk (gelegentlich auch Œuvre genannt; von französisch œuvre, ursprünglich von lateinisch opera = ‚Mühe, Arbeit‘) bezeichnet die Gesamtheit aller schöpferischen Produktionen eines Künstlers. Das Gesamtwerk umfasst auch Arbeiten, die nicht im Werkkatalog verzeichnet sind, also etwa Skizzen und Studien zu einem Gemälde.

Ein im Buchhandel verlegtes literarisches Gesamtwerk wird Gesamtausgabe genannt. Es beinhaltet die ungekürzte Ausgabe sämtlicher Werke eines Autors oder eines bestimmten Genres (Dramen, Briefe und so weiter).

Verwandte Begriffe[Bearbeiten]

Ein Gesamtkunstwerk vereinigt verschiedene Kunstrichtungen (etwa Musik, Theater und so weiter) zu einem harmonischen Ganzen.

Der Ausdruck Lebenswerk ist weiter gefasst und benennt sämtliche Leistungen eines Menschen, etwa in sozialen, künstlerischen oder wissenschaftlichen Bereichen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Œuvre – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen