Goodwood Road (Tasmanien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-AB
Goodwood Road
Australian Alphanumeric State Route B35.svg
Basisdaten
Betreiber: DIER
Straßenbeginn: N1 Brooker Highway
Glenorchy

(42° 50′ S, 147° 17′ O-42.827786147.285415)
Straßenende: AB32 East Derwent Highway

(42° 49′ S, 147° 19′ O-42.81419147.314748)
Gesamtlänge: 3,1 km (seit 1984)

Bundesstaaten:

Tasmanien

Blick auf die Bowen Bridge über den Derwent River
Blick auf die Bowen Bridge über den Derwent River
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Die Goodwood Road ist eine Stadtautobahn im Süden des australischen Bundesstaates Tasmanien. Die vierspurige Straße verbindet Glenorchyund den Brooker Highway (N1) über die Bowen Bridge, die den Derwent River überquert, mit dem East Derwent Highway (B32) südöstlich von Otago. Die Straße ist nicht so dicht befahren wie die anderen Stadtautobahnen in und um Hobart, aber dient als Entlastungsstraße für den Berufsverkehr, wenn andere wichtige Straßen durch Unfälle blockiert sind.

Verlauf[Bearbeiten]

Die Kraftfahrstraße zweigt ca. 10 km nördlich des Stadtzentrums von Hobart, in der Nähe des Messegeländes, vom Brooker Highway nach Osten ab. Sie führt am Elwick Racecourse vorbei über die Bowen Bridge und trifft schließlich auf den East Derwent Highway.

Weitere Pläne[Bearbeiten]

Der Masterplan für Wikinson's Point und Elwick Bay sieht die Aufrüstung der Ampelkreuzung an der Loyd Road zu einem Kreisverkehr vor, damit der Verkehrsfluss verbessert wird.

Das tasmanische Department of Infrastructure, Energy and Resources plant eine Umtrassierung der Goodwood Road und der Elwick Road, um die Verkehrsführung am Brooker Highway zu verbessern und Ampeln einzusparen.

Weblinks[Bearbeiten]