Google mini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
QS-Informatik

Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Informatik eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Informatik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion! (+)

Google Mini war ein bis 2012 von Google Inc. verkaufter Server,[1] der für den Einsatz in Büros und kleinen Firmen konzipiert war. Der Server erfüllte primär die Funktion einer Suchmaschine und war als Hardware-Rack zur Integration in die Server der Firmen gedacht. Google stellte den Verkauf 2012 ein, da die Produktion nach eigenen Angaben „nicht mehr rentabel“ sei.

Einzelnachweis[Bearbeiten]

  1. Supportseite Google Mini