Greene King Brewery

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Greene King
Logo
Rechtsform plc
Gründung 1799
Sitz Bury St Edmunds
Leitung Rooney Anand
Mitarbeiter 22.000 (2013)[1]
Umsatz 1.194,7 Millionen £ (2013)[2]
Branche Brauerei, Pubs
Website http://www.greeneking.co.uk/

Greene King ist eine britische Brauerei. Durch mehrere Übernahmen wurde Greene King zur größten Brauereigruppe in britischer Hand. Zum Unternehmen gehören auch viele Pubs und Hotelketten. Greene King ist an der Londoner Börse im FTSE 250 Index gelistet. Greene King hält heute 2 % des britischen Biermarktes.[3]

Geschichte[Bearbeiten]

Greene King Brauerei

Greene King wurde 1799 von Benjamin Greene gegründet. In den 1950er Jahren wurde die Hauptmarke Abbot Ale eingeführt.[4] Durch viele Übernahmen, u.a. Morland Brewery (1999), Ruddles Brewery (2002), Ridleys Brewery (2005), Belhaven Brewery (2005) und Kimberley Brewery (2006), wuchs die Brauerei zu einer großen Gruppe heran. Von den übernommenen Brauereien ist nur noch die Belhaven-Brauerei in Betrieb, die anderen wurden geschlossen. 2007 besaß die Gruppe bereits 790 Pubs, im selben Jahr wurde die Fischrestaurant-Kette Loch Fyne (zu ihr gehören im Jahr 2014 41 Restaurants[5]) übernommen, 2011 folgten die Pubketten Cloverleafs, Realpubs und die Capital Pub Company. Seit 2013 ist Greene King Sponsor der Rugby Liga RFU Championship.

Aktionärsstruktur[Bearbeiten]

Stand 2014[6]:

76,41 % Streubesitz
9,50 % Standard Life Investment Ltd.
9,10 % The Capital Group Companies Inc.
4,99 % AXA S.A.

Biere[Bearbeiten]

  • Greene King IPA
  • Greene King IPA Gold
  • Greene King IPA Reserve
  • Greene King IPA Revolution
  • Old Golden Hen
  • Old Crafty Hen
  • Abbot Ale
  • Abbot Reserve
  • Tolly English Ale
  • St Edmunds
  • XXX Mild
  • Old Suffolk
  • Olde Trip
  • Hardys and Hansons Bitter
  • Morland Original
  • Rudless County
  • Rudless Best
  • Hardy and Hansons Cool
  • Hardy and Hansons Dark Mild
  • Londons Glory

Zudem werden die Belhaven-Biere in der Belhaven-Brauerei gebraut.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.greenekingreports.com/ar13/public_html/media/pdf/Greene%20King%20plc%20Annual%20report%202013.pdf
  2. http://www.greenekingreports.com/ar13/public_html/media/pdf/Greene%20King%20plc%20Annual%20report%202013.pdf
  3. Euromonitor, 'Company Shares of Beer by National Brand Owner 2006-2010', 2010
  4. http://www.greeneking.co.uk/index.asp?pageid=71#ref_launch_abbot_ale.htm
  5. http://www.lochfyneseafoodandgrill.co.uk/locations
  6. http://www.wallstreet-online.de/aktien/100532/unternehmensprofil