guitar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Guitar (Begriffsklärung) aufgeführt.
guitar
Beschreibung Special-Interest-Zeitschrift
Verlag PPV Medien
Erstausgabe 1996
Erscheinungsweise monatlich
Chefredakteur Jürgen Ehneß
Weblink www.guitar.de

guitar ist eine deutsche Special-Interest-Zeitschrift für Gitarristen und Bassisten, die seit 1996 am Markt ist und monatlich erscheint. Der Schwerpunkt des Heftes liegt auf „Workshops“ und je vier kompletten Songs zum Mitspielen.

Das Magazin gliedert sich nach Schwerpunkten in drei Teile:

  • einen Musikteil, in dem Interviews und Storys über Gitarristen sowie Bands zu finden sind,
  • einen Notenteil, der ‚Workshops‘ mit Gitarren-Riffs und -Licks sowie vier komplett transkribierte Songs für Gitarre aus verschiedenen Musikstilen und mit verschiedenem Schwierigkeitsgrad enthält, sowie
  • einen Technik-Teil, der Tests aktueller Instrumente (Gitarren, Bässe, Verstärker, Effektgeräte, Zubehör) und Technik-Workshops bietet.

Außer dem monatlichen Magazin erscheinen in unregelmäßigem Abstand Sonderhefte unter dem Namen guitar sowie Bücher, die teils aus erweiterten guitar-Sonderheften bestehen, teils neue Inhalte bieten. Mit ähnlichem Aufbau wie guitar erscheint seit 2010 zweimonatlich guitar acoustic für Akustikgitarristen.

Die Gesamtauflage von guitar belief sich 2008 auf durchschnittlich 25.696 verkaufte Exemplare/Monat.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. IVW-Auswertung 2008: Gratis-Musiktitel, Musiker-Magazine und Onlinemedien