Hagerman (New Mexico)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hagerman
Chaves County New Mexico Incorporated and Unincorporated areas Hagerman Highlighted.svg
Lage in New Mexico
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New Mexico
County:

Chaves County

Koordinaten: 33° 7′ N, 104° 20′ W33.112222222222-104.328888888891043Koordinaten: 33° 7′ N, 104° 20′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 1168 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 324,4 Einwohner je km²
Fläche: 3,6 km² (ca. 1 mi²)
Höhe: 1043 m
Postleitzahl: 88232
Vorwahl: +1 505
FIPS:

35-31330

GNIS-ID: 0923608

Hagerman ist eine Ortschaft 25 km südlich von Roswell (New Mexico) im Chaves County des US-amerikanischen Bundesstaates New Mexico; von den etwa 1.150 Einwohnern (Stand 2003) sind zwei Drittel lateinamerikanischer Herkunft.

Hagerman entstand 1894 beim Bau der Pecos Valley and Northeaster Railroad am Rande der Trasse; ursprünglich nach dem nahegelegenen Felix River, einem Nebenfluss des Pecos Rivers, Felix genannt, wurde der Ort bald zu Ehren J. J. Hagermans, dem Erbauer der Eisenbahnlinie, umbenannt.

Hagerman liegt an der New Mexico State Route 2.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

In Hagerman geboren wurde:

  • John A. Samford (1905–1968), US-amerikanischer Militär und Direktor des NSA