Handball Grauholz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
HBG
Voller Name Handball Grauholz
Gegründet 2001
Halle Geisshubel
Plätze 300 Plätze
Präsident Steiner Remo,
Waibel Manfred
(Co-Präsidium)
Trainer Portner Zlatko
Liga NLB
2008/09
Rang 9. Platz
nat. Pokal SHV-Cup: 2. Runde
Website www.grauholz.ch
Heim
Auswärts


Handball Grauholz ist ein Schweizer Handballverein aus Zollikofen im Kanton Bern. Benannt ist der Verein nach dem bewaldeten Hügelzug Grauholz in der Nähe von Bern. Er wurde am 2. März 2001 aus den drei Stammvereinen TV Zollikofen, HBC Moosseedorf und HGTV Münchenbuchsee gegründet. Zweimal (2005, 2008) schaffte die 1. Mannschaft den Aufstieg in die NLB. In der Saison 04/05 stieß sie sogar in den 1/8-Final des Cups vor.

Verein[Bearbeiten]

Daten[Bearbeiten]

Name: Handball Grauholz
Teams: 19
Mitglieder: 849
wovon 100 Aktivmitglieder
150 Junioren
19 Ehrenmitglieder
100 Passivmitglieder
450 Sponsoren/Gönner
30 Fritig's Club Moosseedorf

Teams[Bearbeiten]

3 Herrenteams NLB, 2. Liga, 3. Liga
1 Frauenteam 2. Liga
3 Senioren Teams Freie Spielform
1 Junioren U19 Regional
1 Junioren U17 Regional
1 Juniorinnen U17 Regional
1 Junioren U15 Regional
3 Junioren U13 Regional
3 Junioren U11/U9 Regional

Ehemalige Spieler in der NLA[Bearbeiten]

Schweiz Caspar Roman Wacker Thun
Schweiz Reber Manuel BSV Bern Muri (Früher Wacker Thun)
Schweiz Milovanovic Alexander RTV 1879 Basel
Schweiz Burri Philipp Wacker Thun
Schweiz Stalder Tobias RTV 1879 Basel

Weblinks[Bearbeiten]