Hilfe:Admin-Handbuch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hilfe > Admin-Handbuch

Dieses Handbuch erklärt, wie du als Administrator die Knöpfe bzw. Knöppe bedienst. Es wendet sich vor allem an den frischgebackenen Neu-Admin, doch vielleicht können auch alte Hasen noch etwas dazulernen. Zunächst die wichtigsten Grundsätze, welche du als Admin beachten solltest:

  • Setze deine erweiterten Rechte (Seiten schützen/löschen, Benutzer sperren, Schließung einer VM ohne Sanktion) nie in Konflikten ein, in denen du selbst Partei bist.
  • Sei Vorbild: Zwar gilt die Wikiquette für alle Benutzer, doch gerade als Admin solltest du dich nicht zu persönlichen Angriffen hinreißen lassen. Auch wenn du selbst angegriffen wirst, schlag nicht zurück, sondern bleibe freundlich.
  • Keine Panik: Fehler passieren und fast alle lassen sich rückgängig machen.

Tipps für die VM-Abarbeitung[Bearbeiten]

  • Äußere erst deine Meinung, das reduziert die Fehleranfälligkeit.
  • Gib dem Gemeldeten Zeit für eine Stellungnahme, Richtigstellung, Entschuldigung.
  • Binde weitere Admins in die Entscheidung ein.
  • Entscheide Fragen nicht inhaltlich. Dafür sind die Autoren da.

Befangenheit[Bearbeiten]

Befangenheit entsteht hauptsächlich durch eigenes Handeln. Sie ist kein Makel, sollte aber erkannt werden. Sie entsteht nicht dadurch, dass man sich bei einem bestimmten Problemkomplex oder einem problematischen User besonders gut auskennt. Befangenheit ist möglich bei:

  • Überschneidung der Arbeitsbereiche mit einem User
  • Äußerungen über das allgemeine Verhalten eines User außerhalb von Funktionsseiten
  • Abfälligen Bemerkungen über einen User
  • Administrativem Handeln auf Bitten eines Beteiligten (Ausnahme: ordinärer Vandalismus)
  • Adminhandlungen gegenüber Personen, die man persönlich kennt