Information Systems Research

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Information Systems Research (ISR)
Beschreibung Wissenschaftliche Zeitschrift der Betriebswirtschaftslehre
Sprache Englisch
Erscheinungsweise 4x jährlich
Chefredakteur Ritu Agarwal
Herausgeber INFORMS
Weblink http://www.informs.org/Journal/ISR
ISSN 1047-7047

Information Systems Research (ISR) ist eine viermal jährlich erscheinende wissenschaftliche Zeitschrift zu betriebswirtschaftlichen Themen. Sie wird von INFORMS herausgegeben und gilt als eine der angesehensten Zeitschrift ihrer Fachrichtung.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Chefredakteurin ist Ritu Agarwal von der University of Maryland (Stand: Februar 2014).

Rezeption[Bearbeiten]

Das Zeitschriften-Ranking VHB-JOURQUAL (2008) stuft die Zeitschrift in die beste Kategorie A+ ein, das Zeitschriften-Ranking des Handelsblatt Betriebswirte-Rankings (2009) stuft es in die beste Kategorie 1,00 ein.[2] Das Zeitschriften-Ranking der britischen Association of Business Schools (2010) stuft es in die beste Kategorie 4* ein.[3] Neben MIS Quarterly gehört Information Systems Research somit zu den beiden führenden Zeitschriften ihres Faches.

Der Impact Factor von Information Systems Research lag im Jahr 2012 bei 2,010. In der Statistik des Social Sciences Citation Index wurde die Zeitschrift an 9. Stelle von 85 Journals in der Kategorie Informationswissenschaft & Bibliothekswissenschaft geführt. In der Kategorie Management belegte die Zeitschrift Rang 42 von 174 Journals. Damit gehörte Information Systems Research in beiden Kategorien zu den Top 25 %.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.handelsblatt.com/bwl-journals/
  2. http://www.handelsblatt.com/bwl-journals/
  3. http://www.the-abs.org.uk/?id=257
  4. ISI Web of Knowledge, Journal Citation Reports, Social Sciences Edition, 2013.