Internationales Polarjahr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des IPY 2007–2008

Das Internationale Polarjahr (kurz: IPY für International Polar Year) ist ein internationales Programm zur Erforschung der Polarregionen, koordiniert vom Internationalen Wissenschaftsrat (International Council for Science, ICSU) mit nationaler Förderung, das sich 2007–2008 zum vierten Mal durchgeführt wurde.

Carl Weyprecht, ein österreich-ungarischer Marineoffizier, initiierte das 1. Polarjahr (1882–1883), erlebte aber seinen Beginn nicht mehr. 50 Jahre später (1932–1933) fand das 2. Polarjahr statt. Das Internationale Geophysikalische Jahr wurde vom IPY inspiriert und fand mit dem 3. Polarjahr (1957–1958) statt.

Das 4. Polarjahr begann im März 2007 und dauerte bis März 2009.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Zum IPY 2007/08 von Bulgarien herausgegebener Briefmarkenblock