Isla Canela

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Isla Canela
Isla Canela (unten rechts)
Isla Canela (unten rechts)
Gewässer Atlantischer Ozean
Geographische Lage 37° 10′ 23″ N, 7° 22′ 40″ W37.173055555556-7.3777777777778Koordinaten: 37° 10′ 23″ N, 7° 22′ 40″ W
Isla Canela (Spanien)
Isla Canela
Länge 6,5 km
Breite 200 m
Fläche 1,5 km²

Isla Canela ist eine kleine spanische Halbinsel im Atlantik. Sie liegt direkt vor dem spanischen Festland im Mündungsgebiet des spanisch-portugiesischen Grenzflusses Guadiana.

Geographie[Bearbeiten]

Isla Canela liegt südlich des Stadtgebiets von Ayamonte, ist etwa 6,5 km lang und bis zu 200 m breit. Die Insel ist heute über schmale Fahrdämme mit Ayamonte verbunden.

Auf Isla Canela befinden sich mehrere Hotelanlagen und die Strände von Ayamonte.