Jack Cohen (Unternehmer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jack Cohen (* 6. Oktober 1898 in Whitechapel, London; † 24. März 1979) war ein britischer Unternehmer.

Leben[Bearbeiten]

Cohen entstammt einer jüdischen Familie. Sein Vater entstammte einer polnischen Einwandererfamilie, die nach England auswanderte. Cohen gründete 1919 das britische Einzelhandelsunternehmen Tesco. Den Name Tesco entwickelte er 1924, als er eine große Menge Tee von T.E. Stockwell gekauft hatte. Er entwarf neue Etiketten für den Tee, wobei sich der Name dafür aus den Initialen des Lieferanten (TES) gefolgt von den ersten zwei Buchstaben seines eigenen Nachnamens (CO) zusammensetzte.

1969 wurde Cohen zum Ritter geschlagen. Cohen war verheiratet und hatte zwei Töchter.

Weblinks[Bearbeiten]