Jan Ohlsson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jan Ohlsson, Jan Torsten Olsson (* 3. Juni 1962 in Uppsala, Schweden) ist ein ehemaliger schwedischer Kinderdarsteller. Bekannt wurde er vor allem durch die TV-Serie Michel aus Lönneberga, die nach den Büchern von Astrid Lindgren entstanden.

Leben[Bearbeiten]

Nach den Michel-Filmen spielte Ohlsson noch in zwei weiteren Filmen mit, die in Deutschland aber bisher nicht bekannt geworden sind: Terror of Frankenstein (1977) und Dante – Beware of Shark (1978). Ohlsson wollte nach den Erfolgen der Michel-Filme Schauspieler werden, doch aufgrund der schauspielerischen Vergleiche mit seiner Rolle in den Michel-Filmen änderte er seinen Berufswunsch und arbeitet heute als Systemtechniker in einer Computerfirma.

Jan Ohlsson ist Vater zweier Kinder und lehnt jeden Kontakt mit der Presse und der Öffentlichkeit – einschließlich TV-Auftritte – ab, da er nicht mehr mit seiner einstigen Rolle des Michel aus Lönneberga in Verbindung gebracht werden möchte.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]