Jasmine Byrne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jasmine Byrne, 2005
Jasmine Byrne, 2006

Jasmine Byrne (* 23. Januar 1985 in Riverside, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin und Model.

Leben[Bearbeiten]

Jasmine Byrne, die mexikanische Vorfahren hat,[1] war zwischen 2004 und 2012 als Pornodarstellerin aktiv. In dieser Zeit hat sie in rund 350 Filmen mitgespielt. Sie hat u.a. für Hustler, Evil Angel und Digital Playground gedreht und dabei in Filmen und Filmserien wie Not The Bradys XXX, Big Wet Asses 12 und Jack’s Playground 31 mitgewirkt.[2] In der mehrfach ausgezeichneten Parodie Not The Bradys XXX spielte sie eine der Töchter.

Weitere Aliasnamen von ihr sind Jazmine, Jasmyn Lopez, Jasmine, Jasmin Lopez, und Esmeralda.

Byrne war bisher zehnmal für den AVN Award nominiert, u.a. als Female Performer of the Year. 2006 wurde sie für den XRCO-Award nominiert.[3]

Filme (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten]

  • 2006: XRCO-Award – Kategorie Orgasmic Oralist
  • 2006: AVN-Award-Nominierung – Best Three-Way Sex Scene – Innocence: Wild Child
  • 2006: AVN-Award-Nominierung – Best Tease Performance – Bet Your Ass 3
  • 2006: AVN-Award-Nominierung – Best New Starlet
  • 2006: AVN-Award-Nominierung – Best Group Sex Scene – Video – Jail Bait
  • 2006: AVN-Award-Nominierung – Best Group Sex Scene – Video – Angels of Debauchery 4
  • 2007: AVN-Award-Nominierung – Female Performer of the Year
  • 2007: AVN-Award-Nominierung – Best Tease Performance – Jack's Playground
  • 2007: AVN-Award-Nominierung – Best Group Sex Scene – Video – Gangbanger's Ball
  • 2009: AVN-Award-Nominierung – Best Group Sex Scene – Flesh Hunter 10
  • 2009: AVN-Award-Nominierung – Best All-Girl Group Sex Scene[4]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jasmine Byrne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://business.avn.com/articles/video/ADULTVIDEONEWS-JULY-2005-FRESH-OFF-THE-BUS-Jasmine-Byrne-44536.html
  2. Biographie von Jasmine Byrne in der IAFD, abgerufen am 12. April 2015.
  3. http://business.avn.com/articles/video/XRCO-2006-Nominations-Announced-30233.html
  4. http://www.filthylucre.com/avn-announces-award-nominees