Javier Martín de Villa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Javier Martín de Villa (* 23. August 1981 in Madrid) ist ein spanischer Skibergsteiger.

Biografie[Bearbeiten]

Martín begann 1998 mit dem Skibergsteigen. Mit der Teilnahme an der Trofeo Altos Pirineos bestritt im gleichen Jahr seinen ersten Wettkampf und ist seit 1998 auch Mitglied der spanischen Nationalmannschaft Skibergsteigen. Er ist Mitglied im internationalen Dynafit-Team.

Erfolge[Bearbeiten]

  • 2001: 7. Platz der Junioren bei der Europameisterschaft Team (mit Arnau Anguera)
  • 2003:
    • 1. Platz der Espoirs beim Spanien-Cup
    • 1. Platz der Espoirs bei der Spanischen Meisterschaft
    • 3. Platz der Espoirs beim Spanien-Cup Team (mit Germán Cerezo)
    • 3. Platz der Espoirs beim Europacup Einzel
  • 2004:

Weblinks[Bearbeiten]