John-Ellipsoid

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein John-Ellipsoid ist in der Mathematik das eindeutig bestimmte Ellipsoid, das in einem konvexen Körper enthalten ist und mit dieser Eigenschaft maximales (voll-dimensionales) Volumen besitzt. Das John-Ellipsoid ist nach dem deutschen Mathematiker Fritz John benannt.

Referenzen[Bearbeiten]

  • Keith M. Ball: Ellipsoids of maximal volume in convex bodies. In: Geom. Dedicata. 41, Nr. 2, 1992, S. 241–250. doi:10.1007/BF00182424.
  • John, Fritz. "Extremum problems with inequalities as subsidiary conditions". Studies and Essays Presented to R. Courant on his 60th Birthday, January 8, 1948, 187—204. Interscience Publishers, Inc., New York, N. Y., 1948.
  • Richard J. Gardner: The Brunn-Minkowski inequality. In: Bull. Amer. Math. Soc. (N.S.). 39, Nr. 3, 2002, S. 355–405 (electronic). doi:10.1090/S0273-0979-02-00941-2.