Karpe Diem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Karpe Diem
Bei einem Konzert 2006
Bei einem Konzert 2006
Allgemeine Informationen
Genre(s) Hip-Hop, Rap
Gründung 2000
Website www.karpediem.no
Aktuelle Besetzung
Magdi Omar Ytreeide Abdelmaguid
Chirag Rashmikant Patel
Marius Thingvald

Karpe Diem ist eine norwegische Rapgruppe, die im Jahr 2000 gegründet wurde. Die Gruppe besteht aus Magdi Omar Ytreeide Abdelmaguid, Chirag Rashmikant Patel und DJ Marius Thingvald (auch bekannt als DJ En som heter Marius). Der DJ ist Mitglied der Gruppe und nimmt aktiv an den Bühnenshows teil.

Geschichte[Bearbeiten]

Chirag und Magdi haben sich das erste Mal auf dem Handelsgymnasium Oslo im Jahr 2000 getroffen. Nach Gründung der Gruppe nahm sie erfolgreich am Ungdommens kulturmønstring (UKM) teil und gewann den Wettbewerb. Seitdem spielten sie unter underem bei Quartfestivalens, by:Larm, Rådhusplassen, Rockefeller und Oslo Spektrum.

Sie haben viel im Bereich des norwegischen Hip-Hop gearbeitet und am 18. Mai 2004 kam ihre Debüt-EP Glasskår, deren Lied «Skjønner Du» in die VG-lista Topp20 kam. Die EP bekam gute Kritik von Publikum. Im Jahr 2006 kam ihr erstes Album Rett Fra Hjertet auf den Markt. Das Album bekam auch gute Kritik und die Band wurde so in ganz Norwegen bekannt. Es wurden mehr als 18.000 Exemplare verkauft. Piano, die erste Single des Albums, wurde sehr bekannt. Für das Album bekam die Band den Alarmprisen 2007 in der Kategorie Hip-Hop/Rap.

Im Jahr 2008 erschienen die Singles Stjerner, Under overflaten, Vestkantsvartinga (mit Pumba) und Fireogtyvegods von dem Album Fire Vegger, welches am 29. September 2008 auf den Markt kam. Für das Album gewannen sie den Spellemannprisen 2008 in der Kategorie Hip-Hop. Außerdem traten sie bei der Verleihung mit dem Song Stjerner auf. Im Mai 2010 gewann das Duo den neuen Bendiksenprisen und bekam für diesen ein Preisgeld von 100.000 Kronen. Im Jahr 2011 gewannen sie den Årets Spellemann.

Karpe Diem ist eine politisch engagierte Gruppe. Ihre Texte handeln von politischen Themen, Rassismus und typischen Hip-Hop-Themen. Humor ist auch ein sehr wichtiger Teil in den Liedern der Band.

Karpe Diem arbeitete unter anderem mit Son of Light, Gatas Parlament, El Axel, Apollo und Tommy Tee zusammen.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2004 – Glasskår
  • 2006 – Rett fra hjertet
  • 2008 – Fire vegger
  • 2010 – Aldri solgt en løgn
  • 2012 – Kors på halsen, ti kniver i hjertet, mor og far i døden

Mitarbeit bei den folgenden Künstlern:

  • 2003 – Quest vol. 1 – Definite, Chicosepoy og OnklP “Dere skal få et vers”
  • 2003 – Christine – Knekt “Tilbakeblikk”
  • 2004 – RSP og Chicosepoy “Farsdag”
  • 2004 – Cam’N A-Lee og Chicosepoy “What do u mean”
  • 2004 – Apollo - Satans Sirkus ”Kjære mamma”
  • 2004 – Gatas Parlament – Bootlegs B-sider og Bestiser “Mitt Bænn”
  • 2004 – Tommy Tee H.E.A.T Exclusive
  • 2005 – Tommy Tee "Tommy Tycker Om Mej" Karpe Diem & Don Martin – Star from karpe
  • 2005 – "Springbreak Vol 3" Cam’n A-lee & Chicosepoy- FLIP

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Karpe Diem – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien