Kategorie:Strabologie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Strabologie (auch Strabismologie, strabós, στραβός griech.: „Schieler“) ist eine Spezialdisziplin der Augenheilkunde. Sie beschäftigt sich diagnostisch und therapeutisch mit allen Arten und Auswirkungen von Schielerkrankungen und Augenmuskelgleichgewichtsstörungen, zu denen auch der Nystagmus zählt. Gängige konservative Diagnose- und Therapieverfahren finden sich in der Orthoptik und Pleoptik.