Kazkommertsbank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
  Kazkommertsbank
Kazkommertsbank Logo
Staat Kasachstan
Sitz Almaty, Kasachstan
Rechtsform Aktiengesellschaft
BIC KZKOKZKX[1]
Gründung 1990
Website www.kkb.kz
Geschäftsdaten Vorlage:Infobox Kreditinstitut/Wartung/Daten veraltetVorlage:Infobox Kreditinstitut/Wartung/Jahr fehlt
Bilanzsumme 2.588 Mrd. Tenge (2009)[2]
Mitarbeiter 3.186 (2004)
Leitung
Vorstand Nina A. Zhussupova (Vorsitzende)
Aufsichtsrat Nurschan Subchanberdin (Vorsitzender)

Die Kazkommertsbank (KazKom) (kasachisch Қазкоммерцбанк, russisch Казкоммерцбанк) ist mit einem Marktanteil von 24 Prozent die größte Privatbank in Kasachstan.

Die Bank mit Hauptsitz in Almaty besitzt mehr als zehn Tochterunternehmen und Tochterbanken, darunter die Moskommertsbank in Russland und Banken in Tadschikistan und Kirgisistan. Sie ist außerdem eines der führenden Kreditinstitute im Wertpapierhandel in Kasachstan.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag im BIC Directory beim SWIFT
  2. Financial report 2009 (englisch; PDF; 2,2 MB)