Halyk Bank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
  Halyk Bank
Halyk Bank Logo
Staat Kasachstan
Sitz Almaty
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN KZ000A0LE0S4
BIC HSBKKZKX[1]
Gründung 15. August 1923
Website www.halykbank.kz
Geschäftsdaten 2012[2]
Bilanzsumme 2408 Mrd. Tenge
Mitarbeiter 12.149
Leitung
Vorstand Alexander Pawlow
(Vorsitzender)
Aufsichtsrat Umut Schajachmetowa (Vorsitzende)

Die Halyk Bank (kasachisch Қазақстан Халық Жинақ Банкі) ist eine der größten Banken in Kasachstan. Ihren Hauptsitz hat sie in der ehemaligen Hauptstadt Almaty. Die Halyk Bank besitzt Tochterbanken in Russland, Georgien und Kirgisistan.

Vorgängerunternehmen der Bank bestanden bereits seit 1923. Die Bank wurde nach der Unabhängigkeit Kasachstans von der Sowjetunion in ihrer heutigen Form gebildet. Im Jahr 1995 war sie die größte Bank Kasachstans und im Besitz des Staates. Erst drei Jahre später wurde sie in eine Aktiengesellschaft umorganisiert. Seitdem notiert das Unternehmen an der kasachischen Börse vertreten. Zur Zeit hält die kasachische Regierung noch 33,3 Prozent der Aktienanteile.

Ausgegeben werden von der Bank Kreditkarten von VISA International, MasterCard International und China UnionPay.

Das Kreditinstitut arbeitet eng mit der amerikanischen Kreditkartenorganisation VISA zusammen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag im BIC Directory beim SWIFT
  2. Annual Report 2012 (englisch, PDF)