Klosterbrauerei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Klosterbrauerei werden Brauereien bezeichnet die Teil klösterlicher Wirtschaftsbetriebe sind:

Daneben gibt es einige Brauereien mit klösterlicher Geschichte, die in Privatbesitz übergingen, die aber noch "Klosterbräu" o.ä. heißen bzw. die noch Biere mit klösterlichen Namen brauen: