Kobukuro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Kobukuro (jap. コブクロ) ist eine japanische Band, die 1998 gegründet wurde, sie hatten ihr Debüt 2001. Der Bandname ist eine Kombination aus den beiden Familiennamen ,Kentarō Kobuchi und Shunsuke Kuroda.

Mitglieder[Bearbeiten]

  • Kentarō Kobuchi (小渕健太郎) Er ist am 13. März 1977 geboren. Er spielt Gitarre und andere Instrumente. Er ist der zweite Sänger.
  • Shunsuke Kuroda (黒田俊介) Er ist am 18. März 1977 geboren. Er ist der Hauptsänger.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Mai 1998 trafen sich Kuroda und Kobuchi in Sakai nahe Ōsaka das erste Mal. Kobuchi war ein Händler, der jeden Samstag Konzerte auf der Straße hielt. Kuroda war ein Sportlehrer und ein Straßenmusiker. Im September 1998 bot Kobuchi Kuroda einen Song an und sah, dass Kuroda kein gelernter Gitarrenspieler war. Kobuchi wurde der Gitarrist in der Gruppe. So wurde Kobukuro gegründet.

Kobukuro schloss mit Warner Music Japan im Jahre 2001 einen Vertrag ab. Sie machten ihr Debüt mit der Single "YELL", welche den 4. Platz in den Oricon Charts erreichte.

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

/ Million Films / ここから||Towa ni Tomo ni / Million Films / Koko kara||Forever with You / Million Films / From Here||14 Oktober 2004||146,265

Original Japanischer Titel Romanized Name Übersetzung realised Verkauft
Yell ~エール~ / Bell - Yell / Bell 22 März 2001 245,390
Wadachi Rut 20 Juni 2001 53,430
You / Miss You - - 21 November 2001 22,360
Kaze Wind 14 Februar 2002 120,000
願いの詩 / 太陽 Negai no Uta / Taiyō Song of Wish / The Sun 10 Juli 2002 37,620
雪の降らない街 Yuki no Furanai Machi The Town Without Snow 13 November 2002 27,988
宝島 Takarajima Treasure Island 9 April 2003 24,482
Blue Blue - - 27 August 2003 16,134
Door - - 12 Mai 2004 20,083
ここにしか咲かない花 Koko ni Shika Sakanai Hana A flower that only blooms here 11 Mai 2005 407,200
Sakura Cherry Blossoms 2 November 2005 434,389
君という名の翼 Kimi to Iu Na no Tsubasa Wings That Are Named You 26 Juli 2006 106,957
Tsubomi Flower Bud 21 März 2007 506,093
蒼く 優しく Aoku Yasashiku Bluer, Gentler 7 November 2007 213,961
時の足音 Toki no Ashioto Footsteps of Time 29 Oktober 2008 255,485
Niji Rainbow 15 April 2009 102,577
Stay - - 15 Juli 2009 86,290
流星 Ryūsei Meteor 17 November 2010 208,000
Blue Bird - - 16 Februar 2011 79,000
あの太陽が、この世界を照らし続けるように。 Ano Taiyō ga, Kono Sekai o Terashi Tuzukeru Yōni. I Wish That Sun Continued Lighting up This World 27 April 2011 71,000
紙飛行機 Kamihikouki Paper plane 28 November 2012 62,000
One Song From Two Hearts/ダイヤモンド One Song From Two Hearts/Diamond 24 Juli 2013 75,000

Alben[Bearbeiten]

Veröffentlicht Titel Platz Verkauft
21. Juli 1999 Saturday 8PM #294 -
4. März 2000 Root of My Mind #197 -
19. Dezember 2000 Answer - -
29. August 2001 Roadmade #6 105.000
28. August 2002 Grapefruits #4 100.000
6. November 2003 Straight #10 46.000
3. November 2004 Music Man Ship #3 250.000
21. Dezember 2005 Nameless World #1 868.237
27. September 2006 All Singles Best #1 3.016.199
19. Dezember 2007 5296 #1 1.428.072
5. August 2009 Calling #1 476.517
25. August 2010 All Covers Best #1 386.706
5. September 2012 All Singles Best 2 #1 737.000
18. Dezember 2013 One Song From Two Hearts #1 154.000

Weblinks[Bearbeiten]