Konstandinos Spetsiotis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konstandínos Spetsiótis (griechisch Κωνσταντίνος Σπετσιώτης, * 1883; † 5. März 1966) war ein griechischer Geher.

Bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen gewann er im 1500 m Gehen Bronze. Im 3000 m Gehen wurde er disqualifiziert.

Konstandinos Spetsiotis startete für den Verein Panellinios GS.

Weblinks[Bearbeiten]