Korykos (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Korykos (griechisch κώρυκος) bezeichnet:

  • Korykos, eine antike Stadt in Kilikien, heute Kızkalesi
  • Korykos (Lykien), eine antike Stadt in Lykien, zwischen Olympos und Phaselis
  • in der Antike die Nordwestspitze von Kreta, heute Kap Gramvousa
  • ein Berg in Lydien, heute der Koraka Dağ
  • Hethum von Korykos (* 1230/45; † nicht vor 1309), armenischer Geschichtsschreiber und Herr von Korykos
  • in der Antike einen Sandsack als Trainingsgerät von Faustkämpfern und Pankratiasten, siehe Boxsack
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.