Kraftwerk Jaworzno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

f2

Kraftwerk Jaworzno
Kraftwerk Jaworzno III
Kraftwerk Jaworzno III
Lage
Kraftwerk Jaworzno (Polen)
Kraftwerk Jaworzno
Lage in Schlesien, Polen
Koordinaten 50° 12′ 23,5″ N, 19° 12′ 11,7″ O50.20652777777819.20325Koordinaten: 50° 12′ 23,5″ N, 19° 12′ 11,7″ O
Land Polen
Daten
Primärenergie Fossile Energie
Brennstoff Kohle
Leistung 1345 MW
Typ Dampfkraftwerk
Eigentümer Południowy Koncern Energetyczny S.A.
Betriebsaufnahme 1898

Das Kraftwerk Jaworzno liegt in Jaworzno in der Woiwodschaft Schlesien. Seit dem 29. Dezember 2000 gehört das Kraftwerk zur Południowy Koncern Energetyczny S.A.

Das erste Kraftwerk in Jaworzno wurde bereits 1898 errichtet. Damals lieferten zwei Aggregate eine Gleichspannung mit einer Leistung von 320 kW. 1903 wurde an der Zeche „Friedrich August“ (jetzt „Piłsudski“) innerhalb der Gebäude des späteren Kraftwerks ein neues Kesselhaus mit zwei Heizkesseln installiert und damit die Leistung auf 800 kW erhöht. 1921 wurde das Kraftwerk auf eine Leistung von 7620 kW ausgebaut und 1938 ein weiteres Mal auf 39,12 MW.

In den Jahren 1948–1952 wurden ein neuer Kessel und zwei neue Turbinen installiert, die Anlage hatte nun eine Gesamtleistung von 110,3 MW. Nach einer Modernisierung der Anlage 1959 erhöhte sich die Leistung auf 157,9 MW.

Das Kraftwerk Jaworzno III besteht aus sechs Kraftwerksblöcken mit einer installierten Gesamtleistung von 1345 MW.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kraftwerk Jaworzno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien