Kronberger 61

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Planetarischer Nebel
Kronberger 61
Sternbild Leier
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 19h 21m 38,94s [1]
Deklination +38° 18′ 57,2″[1]
Erscheinungsbild
Winkelausdehnung 1.5' [1]
Zentralstern
Physikalische Daten
Entfernung ungefähr 13.000 Lj [1]
Geschichte
Katalogbezeichnungen

Kronberger 61 oder kurz Kn 61 ist ein Planetarischer Nebel im Sternbild Leier. Der Nebel ist von dem Physiker und Amateurastronom Matthias Kronberger in den Daten der Digitized Sky Survey entdeckt worden.[1]

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b c d Gemini Image Captures Elegant Beauty of Planetary Nebula Discovered by Amateur Astronomer