Längstwellensender Bafa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Der Längstwellensender Bafa ist eine Sendeanlage für die Längstwelle des US-Militärs in der Nähe von Didim in der Türkei. Er sendet unter den Rufzeichen TBB kodierte Nachrichten an getauchte U-Boote. Die beiden Masten der Anlage sind mit 380 Metern die höchsten Bauwerke der Türkei.

Weblinks[Bearbeiten]

37.41194444444427.323611111111Koordinaten: 37° 24′ 43″ N, 27° 19′ 25″ O